Zwei Große Pandas von der Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding werden im Juni 2017 in den Zoologischen Garten Berlin umziehen. Am Freitag wurde der Ausleihvertrag zwischen China und Deutschland unterzeichnet. Die beiden Großen Pandas werden 15 Jahre im Berliner Zoo leben. Ein weiterer Vertragsbestandteil wird im Mai zwischen der chinesischen Forstbehörde und dem Land Berlin unterzeichnet, welcher die Kooperation bei der Förderung des Schutzes des Großen Pandas regelt. Sobald der Kontrakt unterzeichnet ist, werden die Namen und die Herkunft der beiden Großen Pandas, die nach Berlin kommen, veröffentlicht.
Quelle: Zoologischer Garten Berlin, Fotos: © GPFIN
Share →