Wir verkünden die Neuigkeiten aus der Welt der Größen Pandas: Geburt und Abreise


Feng Yi


Zoo Negara in Kuala Lumpur hat bekannt gegeben, dass der weibliche Große Panda Feng Yi ein Baby am Sonntag, den 14. Januar 2018, um 7:50 Uhr auf die Welt gebracht hat. Das Geschlecht des Babys ist noch nicht bekannt, weil Feng Yi ihr Neugeborenes fest in den Armen hält. Generell werden die Großen Pandas in den Monaten Juli bis September in der Wildnis und in der Obhut in den Monaten Juni bis Oktober geboren. Diese Januargeburt kam überraschend. Im Oktober haben sich Feng Yi und Fu Wa auf natürliche Weise gepaart. Das ist die zweite Geburt eines Panda-Babys in dem Zoo Negara. Am 18. August 2015 wurde Nuan Nuan geboren. Das schöne Mädchen lebt mittlerweile in der Heimat – China, auf der Dujiangyan Panda Base.
Nachtrag: Das neugeborene Baby ist ein Mädchen.

Fu Wa


Quelle: Zoo Negara, Fotos: © GPFIN
Zwei Große Pandas: Jin Bao Bao und Hua Bao haben die Dujiangyan Panda Base verlassen und sind auf dem Weg in den Ähtäri Zoo, Finnland. Dort werden sie 15 Jahre leben und für die Mehrung der Population sorgen.

Jin Bao Bao und Hua Bao sind auf der Bi Feng Xia Panda Base geboren, wiegen 105 kg bzw. 110 kg und haben finnische Namen bekommen. Jin Bao Bao, das Mädchen heißt auf Finnisch: LUMI (Schnee), ihr Partner Hua Bao heißt: PYRY (Schneefall). Der Ähtäri Zoo ist etwa 330 km von der Hauptstadt Helsinki entfernt.
Quellen: CCRCGP, CCTV und andere, Fotos: © GPFIN
 
Tagged with →  
Share →