Geschenk zum 30. GeburtstagBao Bao (chin. „Schätzchen”) wurde 1978 in China geboren und feierte im September 2008 seinen 30. Geburtstag. Bao Bao (männlich) lebt seit dem 5. November 1980 im Berliner Zoo, dem ältesten Zoo Deutschlands, und ist gleichzeitig der derzeit weltweit älteste in einem Zoo lebende Große Panda. Er kam 1980 als Staatsgeschenk  des damaligen chinesischen Regierungschefs Hua Guofeng an den zu der Zeit antierenden Bundeskanzler Helmut Schmidt nach Berlin. Ende September übersendete Pandaworld Bao Bao seine Geburtstagsgrüße mit einer kleinen Überraschung. Bao Bao frist gerne Bambus, im Liegen. Zur Abwechslung darf es aber auch einmal ein Leckerchen sein. So gibt es machmal ein Birne, Feige, Süßkartoffel, Karotte, Melone oder auch einmal eine Brezel. Bao Bao mag Brezeln Tierpfleger Lutz Störmer, der Bao Bao vor 28 Jahre selbst aus China abholte und ihn wohl besser kennt als jeder andere, ist seit Anfang des Jahres im verdienten Ruhestand. Bao Bao begrüßte ihn stets mit einer Art Bellen. Eine Feier seitens des Zoos war nicht vorgesehen. Aber bestimmt hat Herr Störmer Bao Bao persönlich besucht und mit ihm ganz privat gefeiert. Pandaworld wünscht Bao Bao und seinem langjährigen Begleiter und Pfleger Lutz Störmer, noch viel Freude, Gesundheit, und noch ein langes Leben. Vielen Dank Der Zoo meldet: Bao Bao hat seine Brezel erhalten und mit großem Appetit am 26.09. verspeist. Informationsquellen: Geburtstag: https://www.panda.org.cn/english/profile/2.htm Zoo Berlin Stationen in Bao Baos Leben Fotos: (bbg 30 © Filos & baobao1 ((vb)-Filos)
Tagged with →  
Share →