Bing Xing (männlich) wurde im am 01. September 2000 geboren. Sein Name bedeutet “Eis Stern”. Zusammen mit der drei Jahre jüngeren Hua Zui Ba, kam er im September 2007 in den Zoo von Madrid. Bing Xing stammt aus dem Forschungszentrum Chengdu, ist etwa 150 kg schwer und war in der Forschungsstation der größte Panda.

Zuvor war König Juan Carlos von Spanien zu Besuch in Beijing gewesen und dort wurde mit ihm eine Leihgabe der besonderen Art vereinbart. Für zehn Jahre erhält das Zoo-Aquarium in der spanischen Hauptstadt Madrid zwei Großen Pandas. Im Frühjahr 2009 hat GPFIN die beiden Großen Pandas in Madrid besucht.
Fotos: © GPFIN
Tagged with →  
Share →