Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Thai Shan Quarantäne beendet und neues Domizil bezogen
  • 9. März 2010
  • FILOS
  • Nach 30 Tagen Quarantäne hat  Tai Shan heute sein vorläufiges Domizil Villa Nr.5 bezogen. Sobald sein neues Zuhause fertig renoviert ist, wird Tai Shan in Villa Nr. 1 einziehen. Zahlreiche Besucher der chinesischen Medien nahmen an der Feier teil. Sehen Sie selbst die Reportage vom chinesischen Fernsehen, die zeigt wie Tai Shan seine neue Umgebung erkundet. Mit freundlicher Genehmigung © 2010 China Central Television(CCTV.com)  Alle Rechte vorbehalten. Tai Shan scheint sich in seinem neuen Zuhause in Bifengxia recht gut eingelebt zu haben. Er hat seit seiner Ankunft etwa 3 kg an Gewicht zugelegt. Die Villa # 5 befindet sich im Sektor Baozishan auf der Basis. Dort leben zehn weitere Pandas im Alter zwischen zwei und vier Jahren. Der Außenbereich hat einen Spielplatz und viele Bäume. Besonders freut uns die Nachricht, dass eine Videokamera installiert wurde und zur  Zeit sich  in Erprobung befindet. Damit können Pandafans Tai Shan bald wieder über das Internet online beobachten!

    Related Posts

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)