Vormittags um 11:10 Uhr, am 12 September 2009 wurde das 14 Pandababy des CCRCGP der Bifengxia Base vom Pandaweibchen Ye Ye geboren. Sie ist damit die zwölfte Mutter, die in diesem Jahr Nachwuchs bekommen hat. Nach dem schweren Erdbeben 2008 wurde die schwangere Ye Ye am 28. Juni von Wolong auf die hunderte Kilometer entfernte Bifengxia Base in Ya’an verlegt. Auf der Aufzuchtstation wurde Ye Ye von den Mitarbeitern des Zentrums besonders liebevoll umsorgt und in der Nacht auf den 14.September brachte sie ein Mädchen zur Welt. 2006 brachte Ye Ye auf natürliche Weise bereits Zwillinge zur Welt. Die zwei mit den Namen Lang Lang und Cui Cui waren einer der 8 Pandas die nach Beijing zur Olympiade in 2008 gebracht wurden. 2007 brachte sie erneut Zwillinge zur Welt. Am 28. Mai wurde sie mit Lu Lu zusammengebracht und wurde auf natürliche Weise erfolgreich schwanger. Mit der ersten Untersuchung konnte man feststellen, dass es sich bei dem Neugeborenem um ein gesundes Männchen mit einem Gewicht von 161.5 g handelte.
Tagged with →  
Share →