4514Am 6. Juli 2009, feierten die Zwillinge Ping Ping und An An im China Umwelt-und Naturschutz-und Forschungszentrum für die Giant Panda (CCRCGP) in Ya’an Bifengxia Base ihren ersten Geburtstag. Es war der erste Nachwuchs, nach dem großen Erdbeben Mai 2008.
Die Zwillinge sind die Stars des Zentrums. Ihre Mutter “Guo Guo” überlebte das große Erdbeben und wurde von Wolong auf die Bifengxia Base verlegt. Nach 119 Tagen der Schwangerschaft, brachte sie am 6. Juli 2008 Zwillinge auf die Welt. Die Schwester und der jüngere Bruder waren die ersten Pandababys der Welt im Jahr 2008.
Nach ihrer Geburt erhilten sie eine Menge Aufmerksamkeit und wurden vom berühmten Filmstar Herr Huang Xiaoming auf Lebenszeit adoptiert. Sie wachsen gesund mit der intensiven Betreuung der Pfleger und Betreuung von Menschen aus allen Lebensbereichen. Die Beiden spielen gerne im Panda-Kindergarten. Ping Ping sitzt am liebsten auf seinem Schaukelpferd, und jagt Bällen hinterher. Besucher waren besonders erfreut als die Pfleger den Beiden ihre Lieblings-Äpfel, Karotten und eine Geburtstagstorte, speziell aus Eis und Bambusblätter hergestellt, überbrachten.   4515Auch wenn ihre Pate Huang Xiaoming zum Geburtstag nicht kommen konnte, übersendete er ein Geburtstagsgeschenke und beglückwünschte die Beiden telefonisch. Er hofft, dass sie gesund, glücklich und sicher für ihr gesamtes Leben sind. Viele Schüler und Eltern sind extra zur Feier auf der  Bifengxia Base angereist um zu feiern. Sie schrieben ihre Wünsche auf Karten und sangen gemeinsam “Happy Birthday” und wünschten Ping Ping und An An ein langes Leben und schönen Geburtstag. (Quelle: Meldung WOLONG PANDA CLUB, China)
Share →