Ein Herbsttag in der Provinz Sichuan. Der Himmel ist leicht bewölkt, eine sanfte Windbrise umschmeichelt die schönen schwarz-weißen Gesichter – es ist die Stunde der Siesta. In den Sträuchern und auf den noch vielen grünen Bäumen singen und trällern viele unsichtbare Vögel. Die Großen Pandas genießen die ruhigen Stunden nach einem ausgiebigen Bambusmahl. Mal sind die Augen geschlossen, dann wiederum geöffnet. Vielleicht wollen sie sich vergewissern, dass die vielen Fans noch da sind. [slideshow id=44]
Share →