PK_3Der Toronto Zoo meldet, dass die beiden Großen Pandas Da Mao und Er Shun wohlauf sind. Dank der hervorragenden Organisation der Firma FedEx verlief alles bestens. Der angelieferte Bambus vom 22. März aus Memphis schmeckte den Stars ausgezeichnet. Da Mao und Er Shun inspizieren neugierig ihr neues Zuhause. Sie haben getrennte Räume, aber sie können einander riechen und sehen. Die Quarantäne beträgt 30 Tage. Sie werden sich erst von Angesicht zu Angesicht treffen, wenn die chinesischen Experten und Toronto Zoo Pfleger die geeignete Zeit dafür bestimmen. Am 18. Mai werden die beiden Großen Pandas der Öffentlichkeit präsentiert. Quelle: Toronto Zoo Foto: © Filos
Tagged with →  
Share →