Die Großen Pandas Dong Dong (Fu Hu) und Ding Ding (Cai Yun) genießen den Winter in dem Jinan Zoo mit viel Schlaf, kleinen Spaziergängen, Bambusessen. Die Aktivitäten der Beiden sind fast gleich Null. Weil draußen sehr oft Smog herrscht, bleiben sie lieber in den Innenräumen, die mit dem Luftreiniger ausgestattet sind. Die Innentemperatur in den winterlichen Monaten beträgt acht bis neun Grad, genau die richtige Große Pandas Temperatur zum Wohlfühlen. Sie mögen keine Hitze. In den Sommermonaten (von Juli bis August) steigen die Temperaturen über 25⁰C, da sind die Eisblöcke und gekühlte Erfrischungen an der Tagesordnung.


Quelle: sdnews.com.cn, Fotos: Cai Yun (Dong Dong) © Wolong Panda Club für GPFIN & Titelfoto: © GPFIN

Tagged with →  
Share →