Bao Bao, die süße Niedlichkeit geht jetzt regelmäßig jeden Morgen nach draußen mit Mama Mei Xiang. Die ersten Tagen waren der Entdeckungen gewidmet und dem ersten Versuch auf einen Baum zu klettern. Bao Bao klettert jetzt hoch auf die Bäume in der Anlage von Mei Xiang ohne zu zögern, das ist genau das, was Große Pandas in der freien Wildbahn auch tun. Wie bei jedem neuen Kletterer, hatte die Kleine ein paar Stürze, aber Panda-Babys sind so gebaut, dass ihnen diese Stürze nichts ausmachen und so ist dies bei Bao Bao auch der Fall, sie ist keine Ausnahme. Die Pfleger und auch Mama Mei Xiang haben immer ein wachsames Auge auf Bao Bao und sind bereit zu helfen, wenn Bao Bao Hilfe braucht. Ein Teil der Übung ist von draußen nach innen zu gehen. Aber Bao Bao hat noch nicht ganz gemeistert ihr Zurückkommen vom draußen nach innen am Ende des Tages. Manchmal folgt sie Mama Mei nach innen und die anderen Male, bleibt sie lieber oben in den Bäumen. Bao Bao darf noch nicht verlagert werden, wie bei den erwachsenen Großen Pandas die Regel ist. Sie hat angefangen auch andere Lebensmittel zu probieren, die Süßkartoffeln kennt sie schon. Die Pfleger haben begonnen ihr ein Mini fruitsicles (gefrorene Früchte) als kleine Version, die Mama Mei Xiang und Papa Tian Tian erhalten, zu geben. Bao Bao genießt diese Leckerei, aber die Mama Mei hilft in der Regel den Leckerbissen zu Ende zu essen. Quelle: Smithsonian’s National Zoo, Fotos: ©Smithsonian’s National Zoo Webcam
Tagged with →  
Share →