Baoxing Meldung
  • 24. April 2013
  • FILOS
  • Spaziergang

    Foto: Filos

    Das Land Baoxing wurde schwer von dem Erdbeben getroffen und die Kommunikation abgebrochen. Mittlerweile konnten die Reporter am Telefon erfahren, dass bis jetzt keine Meldungen über verletzte oder tote Große Pandas vorliegen. Ein Dorfbewohner in Baoxing Kreis berichtete, dass ein wilder Großer Panda auf der Straße zu sehen gewesen ist. Er wollte sich von der Gefahr, die ihm durch das Erdbeben drohte, retten.

    Related Posts

    Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten

    Liebe Panda Paten und Unterstützer Wir möchten uns bei allen von Herzen bedanken, die unsere Aktivitäten und Giant Panda Projekte unterstützen.

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare