Am 01. Oktober hatten die Pfleger im National Zoo die Möglichkeit den kleinen Liebling Bei Bei zu wiegen. Sein Gewicht beträgt etwa 2,27 kg, das ist eine Steigerung von einem Pfund. Außerdem haben die Ärzte das kleine Kerlchen gründlich untersucht und seine Körpermaße ermittelt. Von der Spitze des Kopfes bis zum Schwanz misst er 33 cm. Seine schöne Augen sind teilweise offen und seine Zähnchen entwickeln sich. Die Ohren sind noch geschlossen, aber Bei Bei ist in der Lage einige Geräusche zu hören.


Die schöne verspielte Schwester Bao Bao ist sehr beschäftigt. Sie ist stets unterwegs auf der Entdeckungstour durch ihre Anlage. Auch ihr Pool genießt die kleine Prinzessin ganz gerne. Einmal fiel sie hinein und war erstaunt und überrascht, aber sie setzte danach ihren Spaziergang und die Erforschung der Umgebung fort. Auch das Spielen steht auf dem Tagesprogramm ganz oben.


Quelle: Smithsonian’s National Zoo Giant Panda Bulletin, Fotos: screenshots © Smithsonian’s National Zoo Webcam

Tagged with →  
Share →