Ob Mei Xiang tatsächlich schwanger oder nur scheinschwanger ist, kann der Zoo nicht genau sagen. Es ist nicht möglich eine Vorhersage zu machen, auch die Hormonüberwachung kann keine definitive Antwort geben. Mama Mei Xiang wird weiterhin zweimal in der Woche per Ultraschall untersucht, jedoch kein Fötus ist bis jetzt zu sehen. Sie hat begonnen ihr Verhalten zu ändern. Sie verspeist nicht mehr so viel Bambus wie üblich, sie schläft viel und nachts hält sie sich in der Geburt Höhle auf. Die Kameras werden auf Mei Xiang fokussiert sein, jedoch werden die Fans und die Freunde die schöne Bao Bao nach wie vor über Panda Cam beobachten können.

Quelle: Update Smithsonian’s National Zoo, Fotos: screenshots © Smithsonian’s National Zoo, Titelfoto: © GPFIN

Tagged with →  
Share →