Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Bing Dian, der Große Panda
  • 7. Juli 2014
  • FILOS

  • Der Sommer im Juli mit seinen schwülen Tagen und der unerträglichen Hitzewelle herrscht in der Heimat der Großen Pandas. Die Schweißbäche rinnen von den Körpern der Menschen, brennende Augen und das ewige Summen in den Ohren, das ist der Sommer in Chengdu. Am Rande diesen Glutofens liegt eine Oase der Ruhe, Frische und Gemächlichkeit-die Chengdu Panda Base. Und dort lebt ein wundervoller Großer Panda mit dem Namen: Bing Dian 冰点 (Eis-Punkt). Wie erfrischend dieser Name in den heißen Stunden des Tages ist! Er lebt in einem Garten mit der üppigen Vegetation, vielen Bäumen und ständigen Brise, die sein schönes Gesicht umschmeichelt. Er verspeist langsam seinen Bambus, danach ruht er unter dem schattigen Blätterdach. Die Zikaden zirpen den sommerlichen Schlager und wiegen Bing Dian in den erholsamen Schlaf.
    Quelle: pandaabc.com,  Fotos: © GPFIN
     

    Related Posts

    Post Comment

    0 Kommentare