Heute werde ich den grünen Buchstaben- B vorstellen. Es fangen so viele feine Sachen und verschiedene Tätigkeiten mit diesem Buchstaben an.

Bambus竹子 (Zhu zi) ist meine absolute Lieblingsspeise. Davon gibt es unzählige Sorten und Geschmacksrichtungen. Einige esse ich leidenschaftlich gerne, einige mag ich weniger und mache Sorten sind einfach nicht für den Großen Panda essbar. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten wechseln auch die Essgewohnheiten – mal sind die Blätter die bevorzugte Speise, dann wiederum harte Stangen oder feine Ästchen.



Bambussprossen 竹笋 (Zhu sun) sind eine super Köstlichkeit! zu der ein Großer Panda niemals „Nein“ sagen kann. Diese Zeit ist eine Schlemmerei ohne Ende.



Baum(Shu) ist der beste Freund und Beschützer. Das Klettern ist meine liebste Aktivität, ganz oben in den Kronen ist der schönste Platz für mich. Auf einem Ast oder in der Gabelung kann ich wunderbar schlafen oder unendlich lange spielen. Wenn der Sommer kommt, dann bin ich am liebsten bei dem grünen Freund, wo die schönen Blätter 树叶 (Shu ye) in den Winden rauschen und mich von den starken Sonnenstrahlen schützen. Und mit der Baumrinde树皮 (Shu pi) kann ich zum Beispiel spielen oder sie anknabbern, sogar meinen Körper damit einreiben, um aromatisch zu duften.


Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.


 

Berg (Shan): Meine süße Heimat ist bergig, ich gehe mit Vergnügen in den Bergen spazieren und ich lebe gerne in den wunderbaren Bambuswäldern mit der üppigen Vegetation. Die Berge sind die Unendlichkeit der Freiheit.



Blume(Hua): Welche Kostbarkeit aus der Truhe der Mutter Natur! Natürlich liebe ich die farbenfrohen Geschöpfe und erfreue mich an ihrer Schönheit. Wenn der Frühling kommt, dann ziehen magische Blumendüfte durch die Wälder, auf meinen Spazierwegen oder auf den grünen Wiesen.



Ball(Qiu) ist ein prächtiges Zeitvertreib und gute Übung für meine Zähne. Wie gerne beiße ich hinein! Manchmal haben die runden Dinger viele Löcher und wenn man sie schüttelt, dann fallen die leckeren Äpfel- oder Karottenstückchen heraus. Solche Bälle mag ich am liebsten!



Bad(Yu) ist erfrischend und kühl in dem Sommer. Ich sitze gerne in dem kleinen Tümpel 池塘 (Chi tang) oder in meinem Pool. In der freien Natur ist ein Fluss oder ein Bach mit klarem Wasser nicht nur eine super Trinkquelle sondern auch ein vergnüglicher Badeort.



Busch灌木 (Guan mu) ist ein Vergnügen sowie ein Übungsplatz für die Milchzähnchen, ein guter Versteckplatz und ein Ort der Abenteuer. Die Stängelchen und Ästchen anzuknabbern macht Spaß und sie sind die besten Objekte für mich zum Üben wie ich in der Zukunft den Bambus essen soll.


Viel Spaß beim Lesen meines kleinen Wörterbuchs!

Ao Li –


  Fotos & Video: © GPFIN
Tagged with →  
Share →