Die Zwillinge Cheng Da und Cheng Xiao sind zu den Top-Stars diesen Sommer im Hangzhou Zoo gewählt worden. Die Schwester und der Bruder haben gerade ihre Pubertätsjahre hinter sich. Sie bleiben in Hangzhou Zoo für weitere zwei bis drei Jahre, bevor sie nach Chengdu für die Paarungssaison zurückkehren. Die ältere Schwester, Cheng Da ist die “Göttin” mit dem entzückenden runden Gesicht. Sie liebt das Essen und sie ist sehr auf Geräusche empfindlich, vor allem auf die Stimme des Pflegers, wenn er ihr das Essen bringt. Der “kleine Prinz” Cheng Xiao hat einen kleineren Kopf. Er ist sehr frech und liebt es, seine ältere Schwester zu necken. Er ist immer auf der Jagd nach Cheng Da und nervt sie, wenn sie ein Nickerchen machen will. Der Hangzhou Zoo eröffnete 1958 und beherbergte bis jetzt sieben Große Pandas, angefangen von Pei Pei, Ying Ying Cheng Cheng, Shu Yun, Ya Lin, und jetzt Cheng Da und Cheng Xiao. In dem Zoo ist immer viel los. Nach den Angaben der Zooverwaltung kommen etwa 70% mehr Besucher in den Zoo und das nur wegen der Großen Pandas. Quelle: Zjol.com.cn, Foto: screenshot ©CCTV, Titelfoto: ©Filos  
Tagged with →  
Share →