Am 23. August 2013 brachte der Große Panda Ya Ya ein Junges auf die Welt in dem Zoo Chongqing. Ya Ya und Ling Ling zeugten das Baby auf dem natürlichen Wege. Nach 130 Tagen Schwangerschaft gebar Ya Ya das Kind. Jetzt wiegt es 8,2 kg und wurde dem Publikum vorgestellt. Das Kleine wird 24 Stunden am Tag betreut. Ya Ya ist 1999 auf der Chengdu Panda Base geboren und im April 2001 übersiedelte sie nach Chongqing. Sie gebar schon zwei Kinder: You You und Er Shun. Der Vater, der Beiden ist Ling Ling. Er Shun wurde 2007 geboren und lebt mit Da Mao im Toronto Zoo. Quelle: div. chin. Medien, Fotos: ©Filos

Tagged with →  
Share →