Baboo1Mehr als 300 Besucher pflanzten in Shijiazhuang City Zoo 500 Bambusbäume. Das Wetter war kalt, aber es schien die Sonne und diese lockte viele Besucher an, die sich an der Aufforstung der nordwestlichen Seite des Zoos beteiligten. Die Aktion wurde durch die Medien bekannt und daher kamen viele helfende Hände, die etwas Gutes für die Umwelt und für die Großen Pandas tun wollten. baboo2Sogar ein kleines 5-jähriges Mädchen beteiligte sich mit ihrer kleinen Schaufel an der Aktion. Sie würde gefragt, ob sie müde sei, weil sie so klein ist und die Arbeit nicht leicht, aber sie antwortete, dass sie nicht müde ist und dass sie den Bambus gerne für den Großen Panda anpflanze damit er nicht hungrig wird. Quelle: Wolong Panda Club Fotos: © Filos
Share →