Die Atlanta-Mädchen
  • 24. Mai 2014
  • FILOS
  • Die kleinen Mädchen Mei Lun und Mei Huan haben ziemlich gut ihren Aufenthalt im Freien angenommen, wenn das Wetter für sie kühl genug ist. Früher wollten sie nie nach 11:00 oder nach der Fütterung um 13:30 nach draußen gehen. Jetzt sind sie eher bereit sich nach draußen zu begeben. Es ist schön zu sehen, wie sie mehr Komfort bekommen haben. Mei Huan hat ihre kleine Ecke auf dem Gesteinsbrocken in dem Wassergraben. Mei Lun bevorzugt die höchste Ebene der Kletteranlage, wo sie gerne ihre Stunden verbringt.  Mei Huan knabbert an den kleinen Pflanzen und bricht gerne Ästchen ab, währenddessen treibt sich Mei Lun um die Mama herum und  probiert den Bambus aus oder Mama bei dem Essen stört. Die Beiden folgen Mama nach innen, wenn die Zeit zum schlafen ist.  Quelle: Atlanta Zoo, Fotos: ©Atlanta Zoo Webcam / Atlanta Zoo

    Related Posts

    Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten

    Liebe Panda Paten und Unterstützer Wir möchten uns bei allen von Herzen bedanken, die unsere Aktivitäten und Giant Panda Projekte unterstützen.

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare