Quelle: CCTV Der wilde Große Panda wurde in Yibin, es ist die südwestliche Provinz Sichuan, gesichtet, melden diverse chinesische Medien. Das Team der Provinzforstabteilung bestätigte, dass nach der Sichtung der Infrarotaufnahmen und Feldstudien, sich um einen 3-jährigen wilden Großen Panda handelt.
frei1

Am schönsten ist, frei zu sein!

Das Team fand Kotspuren, Fell-und Tatzen Abdrücke von den Großen Pandas. Vor Ort wurde der genaue Lebensraum noch nicht gefunden, aber die Wissenschaftler sind sich sicher, dass die Großen Pandas in dem Naturschutzgebiet leben. Laojun Berg ist ein Naturschutzgebiet und die Wiederkehr der Großen Pandas bedeutet auch, dass sich die Ökologie und die natürliche Umgebung verbessert haben. Fotos: ©Filos

frei2

Tagged with →  
Share →