Das China Schutz-und Forschungszentrum für die Großen Pandas (CCRCGP) und die China-Stiftung für Kultur und Kunst der Kinder (CFCAC), als der Mitveranstalter, haben die “Hoffnung auf die Liebe”, die Liebe zu den Großen Pandas und zur Wissenschaft, am 19. Juli auf der Bi Feng Xia Basis veranstaltet. Neun Studenten aus Beijing haben freiwillig an der Veranstaltung teilgenommen, um mehr über die Großen Pandas zu lernen. Die Studenten absolvierten das komplette Volontär Programm. Danach besuchten sie die Dujiangyan Panda Basis um die Wissenschaftsausstellung zu sehen und zusammen mit einer Schülergruppe von der lokalen Grundschule aus Sichuan den Dokumentarfilm über die Großen Pandas zu sehen. CFCAC und China Telecom hoffen, durch die Zusammenarbeit mit dem Giant Panda Research Center, dass sie den Studenten helfen können, die Liebe für die Wissenschaft und die bedrohten Arten zu festigen. China Giant Panda Schutz und Forschungszentrum ist die weltweit größte Panda-Zucht-Forschungsbasis und die Plattform für die primäre naturwissenschaftliche Bildung im In-und Ausland. Quelle: chinapanda.org.cn, Fotos: ©Filos  
Share →