Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Jin Yis Todesursache
  • 14. März 2014
  • FILOS
  • Der Große Panda Jin Yi , der am 09. Februar verstarb, hatte die Toxoplasmose-Infektion, dies ergab die einmonatige Untersuchung. Die Parasiten waren im Blut und in dem Körpergewebe.  Die Untersuchungsergebnisse kann man im Original auf der folgenden Seite lesen. Quellen: xinhuanet.com und chinapanda.org.cn,  Quelle Video: CCTV, Fotos: ©Filos

    Related Posts

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare