Cai Yun02

Ding Ding grüßt ihre Paten recht herzlich aus Jinan Zoo, Shandong. Es herrscht ein sehr heißer Sommer in der berühmten Stadt Jinan. Ding Ding schreibt: “Meine Pfleger kümmern sich sehr liebevoll um mich. Ich habe ziemlich gut gekühlte Räume, wo ich mich aufhalten kann. Ab und zu bekomme ich leckeren Eiskuchen. Hm, schmeckt der köstlich in den heißen Mittagsstunden! In meinen Innenräumen habe ich sogar einen Planschbecken, so kann ich nach Lust und Laune baden oder im Wasser sitzen. Am frühen Morgen, wenn draußen alles noch so frisch ist und die Temperaturen niedrig sind, gehe ich viel spazieren. Mit Vergnügen gehe ich überhaupt gerne spazieren. Dong Dong macht das auch, manchmal treffen wir uns am Zaun und plaudern miteinander. Ansonsten esse ich viel frischen Bambus und zum Snack gibt es gelegentlich Äpfel, Karotten, Obst oder Panda-Kuchen. Ich habe viele Fans, die mich trotz sehr warmen Temperaturen besuchen kommen. Dong Dong und ich erfreuen sehr die Menschen im Jinan Zoo. Die schönen Grüße sendet allen Freunden auch mein Kamerad Dong Dong.” Eure Ding Ding

Quelle: Wolong Panda Club für GPFIN, Fotos: ©Wolong Panda Club für GPFIN
Tagged with →  
Share →