Der Nationalpark für die Großen Pandas, der sich auf drei Provinzen: Sichuan, Gansu und Shaanxi ausdehnen soll, ist beschlossene Sache und wird noch der Zentralregierung zur Genehmigung vorgelegt. Die Ausarbeitung des Plans begann schon im April. Die Behörden haben versucht, den Lebensraum der Großen Pandas intakt zu halten während des Entwurfs der Planung. Der Nationalpark wird auch die bestehende Natur, vorhandene Parks und Landschaften integrieren, die sich in den drei Provinzen befinden. In der Provinz Sichuan lebt die größte Population der Großen Pandas in China. Bis zum Jahresende 2015 lebten 1.387 wilde Große Pandas in der freien Natur und 364 in der menschlichen Obhut.



Quellen: xinhuanet.com, china.org.cn und andere, Fotos: © GPFIN
Tagged with →  
Share →