Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Ein Jahr im Huaying Shan
  • 27. August 2015
  • FILOS
  • Am 21. August 2014 kamen Yun Tao und Yang Hua von Wolong und Dujiangyan Panda Base in die Huaying Shan Wiedereinführung Trainingsbasis an. Beide Große Pandas haben sich sehr gut an die neue Umgebung, an die klimatischen Bedingungen angepasst und sie haben die vier Jahreszeiten in dem Huaying Berg sehr gut gemeistert. Außerdem essen sie mehr als 10 kg pro Tag mit Vergnügen die dortigen Bambussorten (weißen Clip Bambus und Pleioblastus Amarus). Yun Tao ist besonders aktiv, er macht ausgedehnte Spaziergänge, klettert auf die Bäume, schläft mit Vorliebe in dem Baum oder liegt entspannt irgendwo in dem Dickicht und das durch das ganze Jahr. Die schöne Yang Hua ist relativ faul. Sie entspannt viel und genießt die schöne Umgebung. Beide sind in sehr guter Verfassung, sowohl physisch als auch psychisch. Ihr Gewicht ist auch angestiegen: Yang Hua wiegt 96 kg und ihr Partner Yun Tao bringt 112,5 kg auf die Waage.

    Quellen: scnews.newssc.org und andere, Fotos: © GPFIN

    Related Posts

    Giant Panda: Tag der Artenvielfalt

    Giant Panda: Tag der Artenvielfalt

    Am 22. Mai 2021 ist der Internationaler Tag zur Erhaltung Artenvielfalt oder der Tag der biologischen Vielfalt.

    Giant Panda: Tag des Baumes

    Giant Panda: Tag des Baumes

    Unsere schöne Heimat wird immer öder, die Wälder verschwinden, es ist so traurig.

    Post Comment

    0 Kommentare