Wie die chinesischen Medien berichten, wurde am Freitag ein Abkommen zwischen Changning Kreisverwaltung und der Chengdu Research Panda Base unterschrieben, in dem ein neues Zuhause für die Pandas errichtet werden soll. Dieser Ort ist bekannt aus dem Film “Crouching Tiger Hidden Dragon”. Das Habitat soll 291 Hektar groß werden, davon 74 Hektar Wald für das Panda Zuhause wurde eingeplant, dann ein See und 58 Arten vom Bambus. Der Bambus ist die Grundnahrungsmittel der Pandas, sagte Dr. Zhang Zhihe, Leister der Chengdu Research Panda Base. Nach seinen Angaben wird das Panda Habitat in fünf Jahren abgeschlossen sein und 10 Pandas von der Chengdu Panda Base werden dort leben. So haben die Besucher die Möglichkeit, die Pandas aus der Ferne zu beobachten.
Tagged with →  
Share →