Der San Diego Zoo berichtet in seinem Update über den Großen Panda Gao Gao und seine Gebrechen, die das Alter mit sich bringt. Gao Gao ist der Vater von Mei Sheng, Su Lin, Zhen Zhen und Yun Zi. Seine zwei Töchter und der Sohn Mei Sheng leben in China, nur der Sohn Yun Zi ist noch in San Diego Zoo. Gao Gao lebt seit 2003 in San Diego Zoo. Sein Alter ist unbekannt, man geht davon aus, dass er in frühen 20ern sein könnte. Mit dem fortgeschrittenen Alter hat er einige gesundheitliche Probleme wie Abnutzung der Zähne. Es wurde eine Wurzelbehandlung auf dem vorderen Eckzahn durchgeführt und vor kurzem bekam er auch eine Brücke. Diese Verfahren sollen ihm helfen um seine Essgewohnheiten zu unterstützen und den Stress der Nahrungsaufnahme zu vermeiden. Gao Gao bekommt nur dünne Bambusstücke und mehr Blätter, dann die Kekse, Äpfel, Karotten und Yamswurzel. Zusätzlich wird ein spezielles Bambusbrot für ihn gemacht damit er sein Körpergewicht halten kann. Er wiegt 79 kg und er ist noch stark wie seine Pfleger versichern. Gao Gao ruht sich viel aus und entspannt im Schatten, aber sobald der frische Bambus aufgetischt ist, kommt er und genießt sein Mahl. Die Essenszeiten können zwei Stunden dauern. Quelle: San Diego Zoo &©Webcam San Diego Zoo
Tagged with →  
Share →