Chengdu, die Heimat der Großen Pandas und der bekannten Sichuan-Küche, mit würzigen und abwechslungsreichen Spezialitäten, ist eine Drehscheibe der Städte im Südwesten Chinas. Die quirlige lebensvolle Stadt erwartet in den kommenden Jahren viele Besucher aus der ganzen Welt. Die Stadt ist nicht nur ein Weltklasse-Reiseziel sondern auch eine Welt-Shoppingmeile. Chengdu wurde von der Zeitung New York Times im Januar zu einem von 52 Orten in der Welt genannt, die man im Jahr 2015 unbedingt besuchen muss. Chengdu ist die Hauptstadt der Großen Pandas mit der Giant Panda Forschungsstation. Dort leben mehr als 100 Große Pandas und warten auf die Besucher und Fans aus aller Welt. Die Panda-Base ist eine Non-Profit-Organisation, die sich um den Schutz und den Erhalt der Großen Pandas und anderen Arten engagiert. Die Basis wurde im Januar 1987 eröffnet und beherbergte sechs wilde und kranke Große Pandas, in den 1990er Jahren wurde sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und seitdem besuchen Millionen von Touristen aus dem In- und Ausland die Giant Panda Base. Neben Großen Pandas leben auch die Roten Pandas auf der Base. Viele Große Pandas wurden auf der Base geboren, die jetzt im Ausland leben und deren Nachwuchs wieder nach Hause kommt. Die Großen Pandas wirklich live zu sehen, ist für jeden Liebhaber ein Muss und ein Erlebnis der besonderer Art. “Gehe nach Chengdu!” – die Großen Pandas und die vielen anderen Erlebnisse warten auf Dich.

Quellen: sc.xinhuanet.com, eigene Notizen, Fotos: © GPFIN
Share →