Folge 5: Pleioblastus amarus Bamboos3 Pleioblastus amarus ist ein Tiefland Bambus. Er wächst in dem Gebiet des Yangtse Flusses und auf den Bergen in der Provinz Henan in etwa 600 m Höhe. Die Große Pandas essen gerne die frischen Stängel. Diese Bambusart hat aber wenige Nährstoffe und dient auf der Chengdu Panda Base als Reserve für den Winter. In der letzten Folge wird Bashania fangiana vorgestellt. Quelle: Giant Panda Magazine 2012.03; Foto: ©Filos Dankeschön an die Autoren: Li Mingxi und Tang Yafei
Share →