Folge 6: Bashania fangiana yayaKids8 König1 Bashania fangiana wächst in einer Höhe zwischen 2.300 und 3.500 m im Westen der Provinz Sichuan und in einigen Teilgebieten Guizhou. Diese Bambusart ist das Grundnahrungsmittel der Großen Pandas in Wolong, Baoxing, Tianquan und Naturreservat Mabian Dafengding. In der Obhut lebende Große Pandas mögen anscheinend diese Bambusart nicht. Diese Sorte füttern sie ein wenig im Sommer. Bashania fangiana blühte in 1980 Jahren und verursachte das Massensterben der wilden Großen Pandas. Quelle: Giant Panda Magazine 2012.03; Fotos: ©Filos Dankeschön an die Autoren: Li Mingxi und Tang Yafei
Share →