Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Genießbare Bambusarten , Fortsetzung
  • 4. Mai 2013
  • FILOS
  • Folge 2: Phyllostachys bissetii
    Lenz6

    Und wo sind meine Sprossen? Und die Stiele?

    Sprosse2

    Ich habe deine Sprossen und Stiele nicht geklaut!

    Phyllostachys bissetii  wächst in der Provinz Sichuan und Zhejiang Provinz. Diese Bambusart wurde auf der 1.000 m Höhe und im Flachland gefunden. Der Stiel der Bambuspflanze hat niedrige essentielle Nährstoffe und enthält nur 1/5 der Proteine. Die Triebe sprießen im frühen Mai aus. Sie sind die Hauptnahrungsquelle für die wilden Großen Pandas am Frühlingsende und im Frühsommer. In der menschlichen Obhut lebende Große Pandas bevorzugen diese im Frühling. In der nächsten Folge wird Indocalamus longiauritus vorgestellt. Quelle: Giant Panda Magazine 2012.03; Fotos: ©Filos Dankeschön an die Autoren: Li Mingxi und Tang Yafei

    Related Posts

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare