Im Jahr 2020 kamen in China 44 Große Panda Babys auf die Welt. National Forestry and Grassland Bureau vermeldet weiter, dass künstliche Befruchtung, Wiedereinführung in die Wildnis und andere Experimente ordnungsgemäß durchgeführt worden sind sowie eine qualitativ hochwertige Entwicklung in der Zucht und im Schutz des Großen Pandas erzielt wurden. Seit den 1980er Jahren stieg die wild lebende Population von Großen Pandas in China von 1.114 auf 1.864, und ihr geschützter Lebensraum vergrößerte sich von 1,39 Millionen Hektar auf 2,58 Millionen Hektar, wodurch 53,8 Prozent des Lebensraums der seltenen Tiere und 66,8 Prozent ihrer Arten wirksam geschützt werden konnten.

Quelle: CCTV.com Foto: © GPFIN

Ich bin erst die Nummer 15!

Fotos & Video: © GPFIN

Tagged with →  
Share →