Am 11. Juni 2019 nachmittags um 14:41 Uhr gebar Cheng Da ein weibliches Junges mit einem Geburtsgewicht von 171,9 g, abends um 18:08 Uhr ein weiteres Baby mit nur einem Gewicht von 42,8 g, auch weiblich. Das Baby ist das leichte bis jetzt geborenes Junges.

Wu Yi oder 51

Am 07. August 2006 wurde Wu Yi (51) mit nur 51 g geboren und galt als “Leichtgewicht”, das auch überlebte dank Fürsorge und Pflege des kompetenten Teams von der Chengdu Panda Base.

Wu Yi oder “51” lebt auf der Dujiangyan Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding, wo die Großen Pandas für die Wiedereinführung in die Wildnis trainieren. Der smarte Wu Yi ist ein aktiver Großer Panda, der mittlerweile 132 kg wiegt und erfreut sich bester Gesundheit.

Quelle: Chengdu Panda Base, Fotos & Video: © GPFIN

Wu Yi

GPFIN-Team besuchte letztes Jahr Chengdu Research Base in Dujiangyan und beobachtete vitalen und spielerischen Wu Yi beim Baden und Spazierengehen. Er lebt in einer wundervollen halbwilden Umgebung.

Wu Yi spaziert in der schönen Umgebung
Dujiangyan Chengdu Panda Base
Tagged with →  
Share →