Am Montag Nachmittag ist der Große Panda Chuang Chuang in dem Chiang Mai Zoo in Bangkok, wie der chinesische Generalkonsulat bestätigte, gestorben. Er wurde 19 Jahre alt und lebte mit seiner Partnerin Lin Hui seit 2003 in dem Zoo. Das Expertenteam des China Conservation and Research Centre for the Giant Panda und des Zoos werden in der Zusammenarbeit die Todesursache des Großen Pandas untersuchen. Lin Hui und Chuang Chuang erfreuen sich der großen Beliebtheit bei der Bevölkerung. Die gemeinsame Tochter Lin Bing lebt in China und ist schon mehrfache Mutter.

Quelle: China.org.cn, Xinhua.com und Chiang Mai Zoo

Lin Bing – Tochter von Chuang Chuang und Lin Hui

Foto Lin Bing: © GPFIN

Tagged with →  
Share →