Fotos: © GPFIN
News aus Tiergarten Schönbrunn:
Der Tiergarten Schönbrunn zählt seit 2003 zu jenen wenigen Zoos weltweit, in denen Große Pandas leben, und unterstützt das Panda-Schutzprogramm Chinas. Das Panda-Pärchen Yang Yang und Long Hui schrieb eine Erfolgsgeschichte. Viermal sorgten die beiden für Nachwuchs, zuletzt waren es sogar Zwillinge. Mitte April ist das Panda-Männchen Yuan Yuan als neuer Partner für Yang Yang aus China angekommen. Yuan Yuan ist seitdem zur Quarantäne und Eingewöhnung in der Innenanlage. In seinem neuen Zuhause fühlt er sich bereits sehr wohl. Am 20. Mai 2019 wird er im Rahmen einer feierlichen Zeremonie offiziell an den Tiergarten übergeben. Danach ist er auch erstmals für die Besucherinnen und Besucher zu sehen.
Quelle: Tiergarten Schönbrunn, Foto: ©GPFIN
Share →