Spenden | Donation

Auch Du kannst helfen!

Giant Pandas: Bai Yun & Xiao Li Wu
  • 26. März 2019
  • FILOS
  •  
    Der San Diego Zoo bereitet sich für den Abschied von zwei beliebten Großen Pandas vor, die Bemühungen um den Erhalt dieser ikonischen Art werden jedoch fortgesetzt. Die 27-jährige Mama Bai Yun und ihr Sohn, der 6-jährige Xiao Li Wu werden den San Diego Zoo im April verlassen und in die Heimat ihrer Vorfahren zurückkehren. Die Abreise von Bai Yun und Xiao Li Wu folgt jener des Großen Pandas Patriarchen Gao Gao, der im letzten Oktober repatriiert wurde – und markiert eine bedeutende Änderung in der Mission des 25-jährigen Panda-Erhaltungsprogramms von San Diego Zoo Global.
    In den letzten zwei Jahrzehnten konnten Naturschutzforscher das Bewusstsein für die Not der Großen Pandas in ihrem heimischen Lebensraum schärfen. Die Bai Yun Kinder, Gao Gao und Bai Yun – darunter ihr sechstes Baby Xiao Li Wu – halfen Wissenschaftlern, viel über das Giant Pandas Verhalten, die Schwangerschaft, die Geburten und die mütterlichen und geriatrischen Betreuung zu lernen. Dieses Wissen ermöglichte ihnen die notwendige Hilfe, um die wild lebende Population von Großen Pandas in China auf mehr als 2.000 Individuen anzuheben.
    Bis zum 27. April können Gäste des Zoos Bai Yun und Xiao Li Wu in ihrem Zuhause im Panda Canyon besuchen.
    Quelle: San Diego Zoo, Fotos & Video: © GPFIN

    Related Posts

    Giant Panda: Tag der Artenvielfalt

    Giant Panda: Tag der Artenvielfalt

    Am 22. Mai 2021 ist der Internationaler Tag zur Erhaltung Artenvielfalt oder der Tag der biologischen Vielfalt.

    Giant Panda: Tag des Baumes

    Giant Panda: Tag des Baumes

    Unsere schöne Heimat wird immer öder, die Wälder verschwinden, es ist so traurig.

    Giant Panda: Tag der Erde

    Giant Panda: Tag der Erde

    Wir alle, ob Mensch oder Vogel, ob Insekt oder Giant Panda, haben nur ein Zuhause… die Erde.

    Post Comment

    0 Kommentare