Die Großen Pandas ähneln sich zwar äußerlich, jedoch sind auch deutliche Unterschiede feststellbar im Aussehen und ganz besonders im Charakter. Jeder Großer Panda ist eine individuelle Persönlichkeit mit ihren Vorlieben und mit ihren Abneigungen. Einige Große Pandas lieben Ruhe und Langsamkeit während ihre anderen Kameraden die Action und den Klamauk vorziehen. In der kleinen Serie werden unterschiedliche Charaktere aus der Welt der Großen Pandas vorgestellt.

MEI LAN

Der wunderschöne Große Panda Mei Lan wurde im September 2006 im Atlanta Zoo geboren und seit 2010 lebt er auf der Chengdu Panda Base. Er war bei der “Earth-Hour”-Kampagne der Botschafter und machte seine Sache sehr souverän. Mei Lan hat ein schönes festliches Gesicht, eine volle Nase und sehr gute Körperproportionen. Er hat sonnig-warmen Charakter. Wenn man ihn direkt ansieht, dann spürt man wie eine innere strahlende Sonne aufgeht und einen sehr zart wärmt. Sein Temperament ist ruhig und langsam. Er liebt am meisten die Langsamkeit, geht nicht gerne zu Fuß, er vertilgt nicht mit Gier seinen Bambus, sondern tafelt  mit Vergnügen, Genuss und Freude seine Mahlzeiten. Das Wasser und nass werden ist nicht seine Sache, er mag es nicht. Sein Pfleger vermutet, dass Mei Lan das Gefühl hat, nicht gut auszusehen, wenn das Fell feucht ist. Mei Lan ist eine wahre Schönheit und es ist immer wieder eine ganz besondere Freude, wenn man ihn live auf der Chengdu Panda Base erlebt und ihn in natura zu sehen bekommt. Quellen: pandahome.org.cn, eigene Notizen, Fotos: © GPFIN

Tagged with →  
Share →