Am 16. Oktober in den Abendstunden verstarb der älteste, in der menschlichen Obhut, lebende Große Panda, die schöne alte Dame: Jia Jia (佳佳). Sie wurde 38 Jahre alt und lebte im Ocean Park, Hong Kong. Ihr Zustand hatte sich in den letzten Wochen rasch verschlechtert. Sie verlor den Appetit und konnte sich nicht mehr bewegen. Jia Jia lebte seit 1999 im Ocean Park. Außer ihr leben dort noch An An, Ying Ying und Le Le.


Quellen: Ocean Park Hong Kong, news.ipanda.com und andere, Fotos: © GPFIN
 
Tagged with →  
Share →