Heute startete in Beijing Rekrutierungsprozess für den Job als Panda-Betreuer auf der Bi Feng Xia Base, dem Zentrum für den Schutz und Forschung der Großen Pandas. Der Job ist auf ein Jahr begrenzt, der Gewinner bekommt einen Jahreslohn von 200.000 Yuan, freien Transport, freie Arbeitsmahlzeiten und die Unterkunft inklusive. Der Organisator der Rekrutierung ist Sohu Internetunternehmen aus Beijing und der Sponsor ist Ford Unternehmen aus China. Die Organisatoren wollen mehr menschliche Aufmerksamkeit auf die Großen Pandas lenken und sie einladen sich vermehrt an dem Schutz für die meist gefährdete Art zu beteiligen. Für diesen Job brauchen die Bewerber Ausdauer und müssen auch gesundheitlich fit sein, aber auch Verständnis für die Tiere haben. Die Anmeldung gilt für die Personen ab 22 Jahren. Neben dem Hauptpreis können die Teilnehmer auch andere Preise gewinnen. Die Veranstaltungen für den Kandidaten-Auswahl werden auch in anderen Städten wie: Shanghai, Chengdu und Guangzhou stattfinden. Die Aktion läuft bis zum 15. Juli 2014. Weitere Informationen auf    https://fun.Sohu.com/ Quelle: CCRCGP, Foto: ©Filos
Tagged with →  
Share →