Mei Lan 2011

Rebecca Snyder,Kurator für Säugetiere im Zoo Atlanta war letzte Woche im Oktober bei einem Kongress über die Großen Pandas in China. Bei der Gelegenheit besuchte sie die Chengdu Panda Base und traf Mei Lan (Bild © Snyder, Zoo Atlanta), den Großen Panda, der in Atlanta geboren wurde und am 04. Februar 2010 nach China übersiedelte. Ursprünglich ging man davon aus, dass Mei Lan ein Mädchen sei. Erst in diesem Jahr wurde bei einer Routineuntersuchung erstaunt festgestellt – Mei Lan ist ein Junge!  Pandaworld berichtete darüber. Rebecca informiert:” Mei Lan geht es sehr gut, er ist gesund, sieht großartig aus und versteht jetzt sogar Chinesisch. Sein Territorium (Bild rechts (© Snyder, Zoo Atlanta)) ist besonders groß und üppig. Mei Lan ist bei den Besuchern sehr beliebt. Sie hofft, dass er eines Tages Vater von vielen Pandas sein wird. ( Quelle: Zoo Atlanta)  

Wissensecke: Wie schwer sind die Großen Pandas? Die Großen Pandas in der freien Wildbahn erreichen ein Gewicht von 60-73 kg, aber ein Schwergewicht kann auch bis zu 110kg wiegen. Die Großen Pandas, die in der Gefangenschaft leben, wiegen in der Regel zwischen 80-125 kg und ein Schwergewicht kann sogar bis zu 181, 5 kg auf die Waage bringen.(Quelle: 201 Questions about Giant Pandas)

Share →