Der weibliche Große Panda Lan Xiang 兰香  aus dem Chongqing Zoo hatte die natürliche Paarung mit dem männlichen Großen Panda An An 安安, der auf der Bi Feng Xia Base lebt. Um sicher zu gehen, dass Lan Xiang schwanger wird, haben die Experten auch die künstliche Besamung durchgeführt. Der Chongqing Zoo hatte die Experten von dem China Conservation and Research Center for the Giant Panda um die Unterstützung bei der Paarung gebeten. Lan Xiang ist 14 Jahre alt, wurde in Wolong geboren, lebt seit 2003 im Chongqing Zoo. Das Zoo-Team hofft auf den Nachwuchs. Im Juli könnte die Schöne das Baby auf die Welt bringen. Die Experten von dem China Schutz-und Forschungszentrum für die Großen Pandas sind weltbekannt und sehr professionell in der wissenschaftlichen Forschung und in dem Zuchtmanagement.



Quelle: News.beiww.com, Fotos: © GPFIN  
Tagged with →  
Share →