Yuan Xin oder Le Bao und seine Partnerin Hua Ni  oder  Ai Bao sind nach dem 3-stündigen Flug von Chengdu nach Seoul gut angekommen. Auf dem Flughafen fand eine Willkommenszeremonie mit den Vertretern aus der Politik und den Medien statt. Le Bao und Ai Bao werden in dem 3.300 m² großen Panda World Everland Park leben. Der größte Freizeitpark in Südkorea befindet sich etwa 40 km von der Hauptstadt Seoul entfernt. Nach der einmonatigen Quarantäne werden die beiden Großen Pandas im April der Öffentlichkeit vorgestellt. Während der Übergangszeit wird der Sichuan Bambus den Beiden serviert, danach werden die regionalen Bambussorten auf dem Speiseplan stehen. Es wird erwartet, dass Le Bao und Ai Bao auch Nachkommen zeugen.



Quellen: shanghaidaily.com, CCTV / CNTV News und andere,
Fotos: GPFIN & screenshot © iPanda.com, Video: CCTV / CNTV (mit freundlicher Genehmigung)
Tagged with →  
Share →