Nachts unterwegs
  • 5. März 2015
  • FILOS
  • Ich gehe gerne spazieren

    Der Wachmann in dem malerischen Städtchen Yingxiu Zhen, Wenchuan  staunte sehr, als er  die Aufnahmen der Überwachungskamera am Morgen überprüfte. Die Videoaufnahmen zeigten einen Großen Panda wie er gemächlich um 2:00 h nachts spazieren geht und den Zebrastreifen überquert. Danach verschwand er in dem Blumenbeet, das sich in der Nähe des Flusses befindet. Entlang des Flusses führt der Weg in die Berge. Woher kommt der Große Panda zu der ungewöhnlichen Zeit und warum? Aus den Aufnahmen ist ersichtlich, dass der Große Panda keine gesundheitliche Probleme hat. Er könnte aus dem Wolong Giant Panda Nature Reserve gekommen sein, die Mitarbeiter sind derzeit unterwegs, um den Großen Panda zu finden. Immerhin ist das Wolong Zentrum 40 km weit von Yingxiu entfernt.

    Quellen: news.qq.com, politics.people.com.cn, news.huaxi100.com, Fotos: © GPFIN        

    Related Posts

    Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten

    Liebe Panda Paten und Unterstützer Wir möchten uns bei allen von Herzen bedanken, die unsere Aktivitäten und Giant Panda Projekte unterstützen.

    Giant Panda: Film ab!

    Giant Panda: Film ab!

    Hallo meine lieben Freunde! Nach einer langen Zeit melde ich mich bei euch wieder. Meine Freunde und ich haben euch,...

    Post Comment

    0 Kommentare