Feng Feng, Zhu Zhu und anderen Freunden wünschen wir gute Besserung!

In dem Rare Wildlife Rescue Zentrum, Shaanxi wird alles unternommen, um den 5 Jahre alten Großen Panda Feng Feng zu retten. Zwei Große Pandas: Cheng Cheng und Da Bao sind  leider verstorben. Feng Feng zeigte ernsthafte Herz-, Lungen-, Nieren- und Leberschäden, die durch die Staupe Krankheit verursacht wurden. Die Experten haben antivirale Therapie bei Feng Feng angewandt. Der 14 Jahre Großer Panda Zhu Zhu ist im stabilen Zustand. Alles weitere über die tödliche Krankheit, bitte hier klicken.  

  Quelle: china.org.cn, Fotos: © GPFIN
Share →