Neuseeland würde auch gerne die kuscheligen Großen Pandas beheimaten, aber nicht erwarten, dass dies in absehbarer Zeit passieren wird. Der neuseeländische Premierminister John Key ist sehr interessiert, dass die Großen Pandas auch in Neuseeland leben, aber er meinte auch, dass dies noch ein langer und langsamer Prozess in der Panda Diplomatie ist.  Herr Key ist mit seiner Frau nach Chengdu gereist und Mrs Key besuchte die Großen Pandas auf der Chengdu Panda Base.

Quelle: 3news.co.nz, Fotos: ©GPFIN
Tagged with →  
Share →