Mein Fell ist schön, wie es ist, mit oder ohne braune Tönung.

Zwei hübsche Mädchen Mei Lun & Mei Huan, ob gebadet oder schmutzig, sie sind einfach entzückende Wesen.


Die Großen Pandas sind mit ihrer Signatur der schwarz-weißen Markierungen bekannt. Wenn man einen Großen Panda in Person sieht, einschließlich der Großen Pandas im Zoo Atlanta, wird man feststellen, dass ihre weißen Markierungen nicht weiß sind, sondern stattdessen ein bisschen braun. Die Großen Pandas verbringen ihre Zeit im Freien auf dem Gras oder auch dort wo sich der Schmutz befindet, sowie in ihren Innen-Aufenthaltsräumen, in denen die Böden mit dem Mulch bedeckt sind. Da die Großen Pandas in den Kontakt mit dem Schmutz und Mulch kommen, neigen sie dazu, sich schmutzig zu machen. Hinzu kommt, dass Große Pandas nicht viel Zeit mit der Pflege ihres Fells verbringen, wie dies die Katzen tun. Es gehört einfach nicht zu dem großen Teil ihres Verhaltensrepertoires. In der Regel gibt es keinen Grund, die meisten Tiere im Zoo zu baden, einschließlich der Großen Pandas. In der Tat könnte das Baden den Großen Pandas mehr schaden als nützen, durch die Reinigungen ihrer Felle werden die natürlichen Öle entfernt und das führt zur Austrocknung der Haut. Der einzige wirkliche Vorteil des Badens der Großen Pandas wäre ästhetischer Natur, aber sie sehen auch ziemlich hübsch aus, so wie sie sind.


Quelle: Cub Confidential Atlanta Zoo, Autor: Megan Wilson, PhD, Curator of Mammals


 Fotos: ©GPFIN / ©Atlanta Zoo


Mein Bad nehme ich dann, wann ich will und nicht wann es Euch gefällt!

Baden? Warum soll ich ständig im Wasser sitzen? Ich bin doch so oder so hübsch, oder etwa nicht?

Tagged with →  
Share →