Im Adelaide Zoo ist wieder die Paarungszeit angekommen. Die Frühlingsdüfte bringen auch die Bereitschaft der Elternschaft bei den Großen Pandas. Wang Wang und Fu Ni haben in diesem Jahr die Möglichkeit Eltern zu werden. Ihr Brunftfenster dauert etwa 36 Stunden. Künstliche Befruchtung wurde im vergangen Jahr versucht, aber es klappte leider nicht. In diesem Jahr werden die Experten ihr Augenmerk auf die natürliche Paarung richten. Fu Ni und ihr Partner Wang Wang zeigen deutliche Verhaltensveränderungen. Sowohl in ihren Lautäußerungen als auch in Fu Ni’s Verhalten, sie sitzt in ihrem Pool und spielt mit dem Wasser, auch hinterlässt sie viele Duftmarken, die Liebespost an den smarten Wang Wang. Vielleicht wird die Paarung in diesem Jahr erfolgreich und die wunderschöne Fu Ni wird endlich Mama zur Freude des Zoo Teams und der ganzen Nation. Fu Ni wäre eine phantastische Mama, sie besitzt alle Fähigkeiten einer wunderbaren Mutter. Fu Ni und Wang Wang wünschen wir alles Gute und viel Erfolg! Quellen: div. aus. Medien, Artikelfoto: ©Adelaide Zoo, Titelfoto: ©GPFIN
Tagged with →  
Share →