Panda Studien
  • 5. April 2012
  • FILOS
  • San Diego Zoo Wissenschaftsabteilung betreibt Forschung und Untersuchungen wie sich die Großen Pandas mit dem Duftmarken Kennzeichen den anderen mitteilen und wie sie miteinander akustisch kommunizieren. Das Repertoire an den Stimmen, die die Großen Pandas erzeugen, ist für die Wissenschaftler von großer Bedeutung. Bis jetzt wurden die Daten von vier Pandas gesammelt: Bai Yun, Gao Gao, Zhen Zhen und Su Lin. Die ganze Aufmerksamkeit gilt dem 2½-jährigen Yun Zi. Er absolviert immer noch sein Training für die Studien. (Quelle: San Diego Zoo)

    Related Posts

    Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten

    Liebe Panda Paten und Unterstützer Wir möchten uns bei allen von Herzen bedanken, die unsere Aktivitäten und Giant Panda Projekte unterstützen.

    Post Comment

    0 Kommentare