Wie CCTV berichtet, wurde ein weiblicher Großer Panda in der Wildnis (Naturschutzgebiet Dujiangyan) vom sicheren Tod gerettet. Der 20 Jahre alter Panda lag schon im Koma, wog nur noch 62 kg, von Parasiten befallen, wurde von den Pflegern gefunden und medizinisch von den Tierärzten betreut. Das Panda Weibchen hat man in die Panda Klinik nach Chengdu Panda Base gebracht. Der Panda erholt sich wieder, er ist außer Gefahr sagen die Tierärzte. (Quelle: CCTV)
Share →